Mein Fleckenzwerg

Bei Fellini kam auch alles anders als es sollte .. im Grunde war ich bereits auf der Suche nach einer geeigneten Hündin für das Rudel, aber es kam aus privaten Gründen dann doch nicht in Frage.
Ich blieb schliesslich doch wieder bei einem Rüden hängen, von Kirsten Döpp aus einer wunderbaren Verpaarung gezogen.
An diesem schwarz weissen Knäuel hatte ich schnell mein Herz verloren.

Fellini ist ein sehr vielschichtiger Rüde, den man mit Bedacht, Konsequenz und Besonnenheit behandeln muss.
Natürlich startete ich auch hier mit der Ausbildung, es zeigte sich dass er Agility sehr mochte und überhaupt jede Art der Arbeit liebte.
Dabei bleibt er aber konzentriert und bei der Sache und wird niemals völlig austicken.
Wir konzentrieren uns jetzt auf AG und fangen nebenher noch mit Man Trailing an. Als Ausgleich eine wunderbare Sache.
Ich denke er hätte als Jäger auch sehr gute Anlagen, da er es manchmal schön aufblitzen lässt :o)

Er ist mittlerweile Vater geworden, mit Danscans Wonderful Wendy. Es war ein toller Wurf.

Inzwischen machte er das Rudelleben etwas schwieriger , es ist nicht mehr so sorglos wie es vor ihm war.
Er ist auch derjenige, der sehr an mir hängt, was das ganze nicht einfacher macht.
Dennoch möchte ich meinen Herzenshund niemals vermissen, er ist und bleibt mein Sternchen
❤️

Fellini ist mittlerweile noch 2 mal Vater geworden, es waren ganz tolle Würfe. Allerdings ist der Fokus jetzt auf den Sport gerichtet.

Inzwischen sind wir sportlich auf dem aufsteigenden Ast, nach einigen Turniererfolgen konnte wir uns für den EO qualifizieren wo wir 8. in der Mannschaft wurden und auch den Jahresmeister 2016 konnten wir für uns entscheiden.
Jetzt mit 6 Jahren ist er im Agility zuverlässig und kennt sehr viel. Natürlich gibt es immer Trainingsdefizite durch den späten Trainingsstart und auch durch mein Unwissen.
Aber es gibt Dinge die wird er nicht mehr lernen.
Ich bin voll zufrieden, wir sind jetzt am Höhepunkt unserer Karriere , mal sehen ob wir noch mehr erreichen können. Die Konkurrenz ist gross und es wird nicht leichter ;)
Aber es macht Spass mit ihm, und wir hoffen noch auf viele aktive Jahre :)


UPDATE Juli 2017

2017 ist leider nicht unser Jahr, da mir Lizanne einen kräftigen Strich durch die Rechnung machte..
Geplant war richtig aktiv im Agility zu sein und zu sehen ob heuer noch mehr geht, angefangen mit der WM Quali Teilnahme, EO Qualis etc..
Durch die anhaltende Krankheit von Lizanne musste ich unsere Turnierteilnahmen komplett streichen , auch das Training war weitgehend eingestellt.
Das rächt sich natürlich, die letzten Turniere die ich wieder mit Fellini lief, waren katastrophal, leider..
Ich kann dieses Jahr nur abhaken und das beste draus machen, sprich die letzten Monate Spass haben, eventuell ein paar Turniere laufen und nächstes Jahr neu starten
Auf ein neues! Solange es uns beiden Spass macht :) :)



English Version



HQ6P9237 Kopie
copyright Kerstin Lührs
011011
IMG_0749IMG_0214IMG_4221IMG_1474IMG_3974IMG_3950IMG_40601619075_511320285647655_790343760_nIMG_2303

Agility European Open Teilnahme 2016

13680017_10154363542046730_9021931102321820890_o13903152_10154363528411730_2743295290030341519_n13906965_10154344988811730_2034631641551958285_n

Fellini mit 7 Jahren

IMG_5990IMG_5929IMG_6146