ein aufregender Samstag

Am vorigen Wochenende waren wir wieder sehr fleissig unterwegs..
Zuerst ging es nach Tulln zur grossen internationalen Hundeausstellung.

Ich stellte diesmal Fellini und Ernesto aus, Richterin war Fr. Jan Wood.
Fellini war in der offenen Klasse sehr sehr brav, letztlich reichte es nur für ein SG3.
Es waren Farbe, Fell und Rute hier die Kritikpunkte der Richterin.
Grösse, Kopf und Bewegung waren gut, auch die Schultern ok.

Ernesto gab sich in der Veteranenklasse auch sehr willig und wurde mit einem SG1 belohnt.
Grösse und Schulter waren hier die Punkte, Kopf, Farbe, Typ wurden gut bewertet.

Ich konnte mich auch wieder mit alten Bekannten treffen und neue kennenlernen :)

Dann ging schwups weiter nach Steyr, wo wir ein Seminar mit Michi Brandstetter hatten.
Das war dann mehr nach unserem Geschmack, Fellini gab sich Mühe und es wurde bis zum Schluss durchgehalten :)
Sonntag gings dann flott weiter mit dem Seminar , und wir kamen letztlich sehr müde aber happy nach hause :)