eine Turnierrückschau..

Fellini und ich waren sehr fleissig bevor es in den wohlverdienten Urlaub ging..
Wir waren auf Champion, EO - Quali und Jahresmeister Turnieren und auch die Serie des Steiermarkcups.
Im grossen und ganzen lief es nicht schlecht, aber die Ergebnisse sind sehr durchzogen, man merkt dass wir beide noch sehr unerfahren sind.
Ich muss sehr wohl an meinem Führstil arbeiten, da unterlaufen mir Fehler und auch den Parcours zu merken..das ist mein grosses Manko.
Durch Nervosität geht mir da einiges verloren, aber es wird stetig besser.
Fellini muss von mir noch besser vor dem Start eingestimmt werden, wir haben aber in letzter Zeit ein Ritual eingeführt und es sieht gut aus dass es für uns beide passt.
Fellini ist kein durchgeknallter Agility Junkie, er braucht Vorlaufzeit und auch anständig Dampf zum Starten, das heisst er muss mal richtig hochfahren.
Tja das richtige Mass dafür zu finden ist nicht immer einfach aber ich glaube ich bin am Weg..
Auch ich muss mich mental vorher einstimmen und konzentriert bleiben bis zur letzten Hürde..und dabei nicht das Ziel aus den Augen verlieren.. ;)
Jetzt arbeiten wir an diesen Feinheiten..das schöne ist dieser Sport wird nie langweilig und man kann nie aufhören zu lernen!

Copyright der Fotos liegt bei Sandra Langer, vielen Dank dafür!!

DSC_0312
DSC_0314 (2)
DSC_0327 (2)